Filter
  • Literatur und Wein

    Eine neue Lesereihe mit Autorinnen und Autoren
    des Literarischen Vereins der Pfalz im Weinstudio
    Dr. Klein, Am Königsplatz,
    erstmals am Sonntag, 4. November 2018 um 17 Uhr
    mit Margit Kraus: Gedichte zu Liebe und Wein,
    moderiert von Sonja Viola Senghaus

    Die Autorengruppe Spira des Litrarischen Vereins
    der Pfalz präsentiert viermal im Jahr neue Texte einem
    neugierigen wie auch kritischen Publikum.
    Erleben Sie genussvolle Stunden im Herzen von Speyer
    bei Literatur und Wein!.
    Die erste Lesung in dieser Reihe findet am Sonntag,
    4. November um 17 Uhr mit der Literatin Margit Kraus
    aus Waldsee statt.
    Die Moderation übernimmt die Leiterin der Autorengruppe
    Spira, Sonja Viola Senghaus.
    Genießen Sie die Vielfalt an Texten und erlesenen Weinen
    Wir freuen uns auf Ihr Kommen und den Austausch mit Ihnen.
    Der Eintritt ist frei.                        
     

  • GEDOK Literarische Begegnungen

    Die Literatinnen der GEDOK Heidelberg laden Literatinnen der GEDOK Karlsruhe
    am Samstag, 19. Mai 2018, 11:30 Uhr, in die GEDOK-Galerie Heidelberg, Römerstr. 22, bei freiem Eintritt ein:
    GEDOK Heidelberg:
    Adriana Carcu, Gerhild Michel, Marion Tauschwitz, Sonja Viola Senghaus.
    GEDOK Karlsruhe:
    Brigitte Eberhard, Karin Bruder, Sabine Stern

     

  • Literaturtreff GEDOK HD und KA

    Gespräche um und über Texte der Autorinnen
    der GEDOK Heidelberg und Karlsruhe,
    Samstag, 11:30 Uhr in der GEDOK-Galerie,
    Römerstr. 22, Heidelberg
    Literatinnen der GEDOK Heidelberg
    (Adriana Carcu, Sonja Viola Senghaus und
    Marion Tauschwitz) laden
    Autorinnen der GEDOK Karlsruhe ein.


  • Brüche, Ausbrüche, Aufbruch

    Poetenfest des Literarischen Vereins der Pfalz e.V.
    in der Kulturscheune in Annweiler - Queichhambach,
    Samstag, 25. August 2018, von 14 bis 21 Uhr
    Lesungen rund um das Thema Brüche, Ausbrüche
    mit Autorinnen und Autoren des Literarischen Vereins der Pfalz e.V.
    14:45 Uhr: Lesung Sonja Viola Senghaus

  • Dichter-Wettbewerb der kleinen Form

    Meine Heimat liegt im Blauen (Martin Greif) Heimat – ein Ort oder/und ein Gefühl? Ausschreibung: Dichter-Wettbewerb für Texte der kleinen Form

    Die Jury hat getagt:

    Lyrik:
    1. Preis  Erich Mohr                         "Geborgenheitssehnen"
    2. Preis: Hermann J. Settelmeyer      "Bauer Himmel, sonniges Land"
    3. Preis: Matthias Zech                    "Mol widder dehääm"

    Jurorinnen: Margit Kraus, Martina Leiber, M.A., Sonja Viola Senghaus


    Prosa:

    1. Preis: Katrin Kirchner                   "Spucke im Fluß"
    2. Preis: Ulrike Grömling                   "Mein Juwel"
    3. Preis: Heinz Wüst                       "Häämweh?"

    Jurorinnen: Karin Firlus, Martina Leiber, M.A., Henrike Supiran

    1. Preis: je 30 € und 3 Flaschen Pfälzer Wein  
    2. Preis: je 20 € und 2 Flaschen Pfälzer Wein        
    3. Preis: je 10 € und 1 Flasche Pfälzer

    ...
  • Anthologie "Gezogene Zeit"

    19.01.2018 Rheinpfalz, Miniaturen des Wartens - Literarischer Verein der Pfalz stellt Anthologie "Gezogene Zeit" im Speyrer Landesbibliothekszentrum vor.

    zum Zeitungsartikel

  • Laudatio Preisverleihung

    Marina Leiber
    Kartin Dietrich
    Laudatio                    Jury für die Lyrikauswahl


    Von der Vielfalt der lyrischen Auseinandersetzung der Teilnehmer mit dem Thema „Flucht.Punkt.Stadt“ sind wir stark beeindruckt. Sehr facettenreich werden ganz verschiedene Akzente gesetzt.
    Ein Schwerpunkt der eingereichten Gedichte liegt auf den vom Land in die Stadt Flüchtenden. Die Bandbreite der Zielorte reicht vom idyllischen Kleinod bis zum
    riesigen, lärmenden, dreckigen Moloch. Dabei stellt sich die Frage, „wo wir leben
    sollen“. Ist die Stadt für die Menschen ein „Gefängnis“? Manche Städte scheinen nur „interessante Varianten von Bekanntem“.
    Zudem werden die Gedankewelten der von Stadt zu Stadt Flüchtenden thematisiert. Sie werden gefragt, woher sie kommen, während sie sich selbst fragen, wo sie bleiben (können). Was ist Heimat und wie erleben wir Heimweh? Wie singt ein Vogel in der Fremde?

    ...
  • Finissage Landschaften Oktober 2017

    Matinée - Lesung mit Musik zur Finissage Landschaften aus Speyerer Ateliers am 1.10.2017

    Beteiligte: Sonja Viola Senghaus, Henrike Supiran und Karin Firlus.

  • Autorengruppen

    aus "Freiraum für Kreativität" - Artikel "Domspitzen", das Stadtmagazin für Speyer und Umgebung, November 2017 - yvw

    Autoren aus Speyer und Umgebung treffen sich regelmäßig
    in Gruppen, um Erfahrungen auszutauschen -
    Öffentliche Lesungen im November und Dezember

     

    © Yvette Wagner

  • Literarisch-musikalische Winterreise

    Literarisch-musikalische Winterreise
    zur Winterausstellung der GEDOK Heidelberg

    am Sonntag  17.12.2017, 17 Uhr

    mit Uraufführung von Werken der Komponistin Katharina Pinosova-Ruzickova für Flöte zu Texten der Lyrikerin Sonja Viola Senghaus 

    Sonja Viola Senghaus (Lyrik)
    Almut Werner (Blockflöten)

    in der GEDOK-Galerie Heidelberg, Römerstr. 22, Eintritt frei

Joomla templates by a4joomla