Filter
  • Anthologie "Gezogene Zeit"

    19.01.2018 Rheinpfalz, Miniaturen des Wartens - Literarischer Verein der Pfalz stellt Anthologie "Gezogene Zeit" im Speyrer Landesbibliothekszentrum vor.

    zum Zeitungsartikel

  • Laudatio Preisverleihung

    Marina Leiber
    Kartin Dietrich
    Laudatio                    Jury für die Lyrikauswahl


    Von der Vielfalt der lyrischen Auseinandersetzung der Teilnehmer mit dem Thema „Flucht.Punkt.Stadt“ sind wir stark beeindruckt. Sehr facettenreich werden ganz verschiedene Akzente gesetzt.
    Ein Schwerpunkt der eingereichten Gedichte liegt auf den vom Land in die Stadt Flüchtenden. Die Bandbreite der Zielorte reicht vom idyllischen Kleinod bis zum
    riesigen, lärmenden, dreckigen Moloch. Dabei stellt sich die Frage, „wo wir leben
    sollen“. Ist die Stadt für die Menschen ein „Gefängnis“? Manche Städte scheinen nur „interessante Varianten von Bekanntem“.
    Zudem werden die Gedankewelten der von Stadt zu Stadt Flüchtenden thematisiert. Sie werden gefragt, woher sie kommen, während sie sich selbst fragen, wo sie bleiben (können). Was ist Heimat und wie erleben wir Heimweh? Wie singt ein Vogel in der Fremde?

    ...
  • Finissage Landschaften Oktober 2017

    Matinée - Lesung mit Musik zur Finissage Landschaften aus Speyerer Ateliers am 1.10.2017

    Beteiligte: Sonja Viola Senghaus, Henrike Supiran und Karin Firlus.

  • Autorengruppen

    aus "Freiraum für Kreativität" - Artikel "Domspitzen", das Stadtmagazin für Speyer und Umgebung, November 2017 - yvw

    Autoren aus Speyer und Umgebung treffen sich regelmäßig
    in Gruppen, um Erfahrungen auszutauschen -
    Öffentliche Lesungen im November und Dezember

     

    © Yvette Wagner

  • Literarisch-musikalische Winterreise

    Literarisch-musikalische Winterreise
    zur Winterausstellung der GEDOK Heidelberg

    am Sonntag  17.12.2017, 17 Uhr

    mit Uraufführung von Werken der Komponistin Katharina Pinosova-Ruzickova für Flöte zu Texten der Lyrikerin Sonja Viola Senghaus 

    Sonja Viola Senghaus (Lyrik)
    Almut Werner (Blockflöten)

    in der GEDOK-Galerie Heidelberg, Römerstr. 22, Eintritt frei

  • Über die Vergänglichkeit

    Die Autorengruppe "Spira" und Freunde des Literarischen Vereins
    der Pfalz e.V.stellen sich am 5. Dezember 2017, 19:30 Uhr, in der
    Stadtbücherei Speyer, Bahnhofstr. 54, vor:

  • Innere und äußere Landschaften

    "Innere und äußere Landschaften" am 1.10.17 im Kunstverein Speyer

    Lesung des Literarischen Vereins - Sektion Speyer - Autorengruppe Spira, zur Finissage der Ausstellung "Landschaften aus Speyerer Ateliers"

    Karin Firlus und Henrike Supiran  (Prosa)    

    Sonja Viola Senghaus                (Lyrik)
    Wolfgang Schuster                   (Gitarre)

    Veranstalter: Kunstverein Speyer, Flachsgasse

    > Flyer herunterladen

     

  • Poetenfest 2017

    Motto: Grenzen - los
    Literatur und Musik
    Samstag, 26. August 2017, 13:30 bis 22:30 Uhr
    Kulturscheune, Annweiler-Queichhambach,
    Sonja Viola Senghaus 20:45 Uhr

  • Spielerische Begegnung

    Sonja Viola Senghaus und Rabea Maria Michler
    im Historischen Ratssaal in Speyer - Poesie und Musik

    von Monika Neustädter

    "Flucht: Ein Spiel mit dem Wind" war am Freitagabend im
    Historischen Ratssaal in Speyer eine weitere Veranstaltung
    zur "Odyssey 2017".

    Es gab eine Begegnung mit der 1991 in Czernowitz/Bukowina in der heutigen Ukraine geborenen Rose Ausländer, die zu den großen deutschen Dichterinnen des 20. Jahrhunders zählt. Durch Flucht, Vertreibung und Verfolgung hatte sie nie eine richtige Heimat: sie litt unter Einsamkeit, verbrachte Zeiten im jüdischen Ghetto, wanderte 1946 in die USA aus, kam dann wieder zurück und verbrachte ihre letzten zehn Jahre in einem Seniorenhaus in Düsseldorf. Hier entwickelte die Lyrikerin unglaubliche Schaffenskraft und publizierte viel.

  • Flucht - Ein Spiel mit dem Wind

    Flucht: Ein Spiel mit dem Wind
    - Poesie und Musik -

    Fr, 26.05.2017, 20:00 - 21:30

    Begegnung mit Rose Ausländer

    Sonja Viola Senghaus, Lyrik
    Rabea Maria Michler, Flöten
    Freitag, 26. Mai 2017, 20 Uhr
    Histrorischer Ratssaal der Stadt Speyer, Maximiliianstr. 15
    Eintritt 7 / 5 Euro
    (Begleitprogramm Odyssey der 25. Speyerer Kulturtage)

    Die Speyerer Lyrikerin Sonja Viola Senghaus,deren eigenes Schreiben von der Lyrikerin Rose Ausländer aus Czernowitz beeinflusst wurde, liest im Zusammenspielmit der Blockflötistin Rabea Michler aus Römerberg

    ...
Joomla templates by a4joomla